Publications

Books & Editorship

  • Wilden, E. & Rossa, H. (Eds.). (2019). Fremdsprachenforschung als interdisziplinäres Projekt. Kolloquium Fremdsprachenunterricht. Berlin: Lang. https://doi.org/10.3726/b15580

Articles in Peer-Reviewed Journals

Articles in Other Journals & Anthologies

  • Wilden, E., Porsch, R., Ehmke, J. & Mensing, K. (accepted/2021). Sprachproduktive Leistungen im inklusiven Englischunterricht auf der Primarstufe. Eine Studie zu den Lernergebnissen von Kindern mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf. k:ON Journal, 2021 (3).
  • Porsch, R., & Wilden, E. (in preparation/2021). Teaching English Out-of-Field in Primary School: Differences in Professional Characteristics and Effects on Instructional Quality. In: L. Hobbs & R. Porsch (Eds.), Out-of-field Teaching across the Teaching Disciplines and Contexts. Singapore: Springer.
  • Schädlich, B., Tesch, B., & Wilden, E. (in preparation). Die Perspektive empirischer Forschung. In L. König, B. Schädlich, & C. Surkamp (Eds.), unterricht_kultur_theorie: Kulturelles Lernen im Fremdsprachenunterricht gemeinsam anders denken. Stuttgart: Metzler.
  • Wilden, E. (in print/2020). Englisch in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Kommunikative Kompetenz und Interdisziplinarität. In C. Cramer, M. Drahmann, J. König, M. Rothland, & S. Blömeke (Eds.), Handbuch Lehrerinnen- und Lehrerbildung (Neuausgabe). Stuttgart: UTB.
  • Wilden, E. (in preparation/2020). Digitalisierung und das CEFR Companion Volume. In K. Vogt & J. Quetz (Eds.), Der Begleitband (Companion Volume) zum Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen in der Praxis des Fremdsprachenunterrichts. Berlin: Lang.
  • Wilden, E. (2020). Freude und Angst bei Lernenden im Englischunterricht der Grundschule. In E. Burwitz-Melzer, C. Riemer, & L. Schmelter (Eds.), Affektiv-emotionale Dimensionen beim Lehren und Lernen von Fremdsprachen: Arbeitspapiere der 40. Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts (pp. 249–259). Tübingen: Narr.
  • Porsch, R., & Wilden, E. (in print). Fremdsprachenunterricht in der Grundschule: Argumente in der Debatte um den Frühbeginn. In H. Böttger, J. Festmann, & T. Müller (Eds.), Language Education & Acquisition Reserach: Focusing Early Language Learning. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
  • Wilden, E., Porsch, R., & Ehmke, J. (2020). Illusion Inklusion? Empirische Evaluation eines Schulversuchs mit inklusivem Englischunterricht an einer Förderschule. In B. Baumert & M. Willen (Eds.), Werkstatt Inklusion: Ein Teilprojekt der Qualitätsoffensive Lehrerbildung (pp. 115–126). Münster: Waxmann.
  • Vanderbeke, M., & Wilden, E. (2020). Fremdsprachliche Handlungsoptionen und deren Nutzung in Bilingualen Schülerlaborprojekten: Eine Videostudie. In K. Sommer, J. Wirth, & M. Vanderbeke (Eds.), Handbuch Forschen im Schülerlabor: Theoretische Grundlagen, empirische Forschungsmethoden und aktuelle Anwendungsgebiete (pp. 213-221). Münster: Waxmann.
  • Rossa, H. & Wilden, E. (2019). Interdisziplinarität in der empirischen Fremdsprachenforschung: Zugängen, Formate, Methoden. In Wilden, E. & Rossa, H. (Eds.).  Fremdsprachenforschung als interdisziplinäres Projekt. Kolloquium Fremdsprachenunterricht (pp. 35-47). Berlin: Lang.
  • Wilden, E. & Rossa, H. (2019). Fremdsprachenforschung als interdisziplinäres Projekt. Zur Einführung. In Wilden, E. & Rossa, H. (Eds.).  Fremdsprachenforschung als interdisziplinäres Projekt. Kolloquium Fremdsprachenunterricht (pp. 7-13). Berlin: Lang.
  • Wilden, E., & Porsch, R. (2019). Early vs. late starters' receptive EFL proficiency. Babylonia, 2019(2), 46.
  • Wilden, E. (2018). Settings. Teaching in and beyond the English Language Classroom. In C. Surkamp & B. Viebrock (Eds.), Teaching English as a Foreign Language. An Introduction (pp. 233-247). Stuttgart/Weimar: Metzler. https://doi.org/10.1007/978-3-476-04480-8
  • Wilden, E. & Porsch R. (2017). Researching the Professional Development of Primary EFL Teachers. An Introduction. In E. Wilden & R. Porsch (Eds.), The Professional Development of Primary EFL Teachers. National and International Research (pp. 7-23). Münster: Waxmann.
  • Porsch R. & Wilden, E. (2017). The Introduction of EFL in Primary Education. Challenges for EFL Teachers in Germany. In E. Wilden & R. Porsch (Eds.), The Professional Development of Primary EFL Teachers. National and International Research (pp. 59-75). Münster: Waxmann.
  • Wilden, E. (2016). ‘Our’ and ‘Their’ History: The Challenge of Teaching Historical Backgrounds with the Example of Rabbit-Proof Fence. In B. Viebrock (Ed.), Feature Films in English Language Teaching (pp. 55–68). Tübingen: Narr.
  • Wilden, E. (2016). Zeitschriften. In E. Burwitz-Melzer, G. Mehlhorn, C. Riemer, K.-R. Bausch & H.-J. Krumm (Eds.), Handbuch Fremdsprachenunterricht (6th ed., pp. 655-658). Tübingen: Francke.
  • Möbus, B. & Wilden, E. (2016), "Gamifi-what?!" Schüler mit Videospielelementen motivieren. Praxis Fremdsprachenunterricht. 2016 (3), 11-13.

 

 

  • Matz, F. & Wilden, E. (2016). Die Entwicklung narrativer und audio-visueller Kompetenzen durch selbstgemachte Videoclips: (Multi-)Literacies Pädagogik im Fremdsprachenunterricht. In Becker, C. Blell, G. und Rössler, A. (Eds.), Web 2.0 und komplexe Kompetenzaufgaben im Fremdsprachenunterricht (pp. 187-200). Frankfurt: Lang.
  • Wilden, E. & Matz, F. (2015). How to Tell Digital Stories with Handcrafted Video Clips. A (Multi-)Literacies Approach to Foreign Language Teaching. In Gimeno-Sanz, A., Levy, M., Blin, F., & Barr, D.  (Eds.), WorldCALL: Sustainability and Computer-Assisted Language Learning (pp. 314-326). London: Bloomsbury.
  • Wilden, E. & Porsch, R. (2015). Die Hör- und Leseverstehensleistungen im Fach Englisch von Kindern am Ende der Grundschulzeit unter besonderer Berücksichtigung von lebensweltlicher Ein- und Mehrsprachigkeit. In Kötter, M. & Rymarczyk, J. (Eds.), Englischunterricht auf der Primarstufe: neue Forschungen - weitere Entwicklungen (pp. 59-80). Frankfurt: Lang.
  • Wilden, E. & Porsch, R. (2014). The earlier the better? Neue Studie in NRW. Grundschulmagazin Englisch, 14(5), 37-38.
  • Wilden, E. (2014). Crossing Borders - Ein empirisch begründetes Lehrerbildungsprojekt für den transkulturellen Literaturunterricht im Fach Englisch. In F. Matz, M. Rogge & P. Siepmann (Eds.), Transkulturelles Lernen im Fremdsprachenunterricht: Theorie und Praxis (pp. 193-204). Frankfurt: Lang.
  • Wilden, E. (2013). Handcrafting Video Clips to foster audio-visual literacy in the EFL classroomBabylonia, 12(3), 34-38.
  • Wilden, E. (2013). Kultur und Identität im fremdsprachlichen Literaturunterricht. Ein Projekt zur Förderung der transkulturellen Kompetenz von angehenden Englischlehrkräften. In A. Wildemann & M. Hoodgarzadeh (Eds.), Sprachen und Identitäten (pp. 132-145). Innsbruck: StudienVerlag.
  • Wilden, E. (2012). Professional development and teacher autonomy. A study with EFL student teachers. In K. Heim & B. Rüschoff (Eds.), Involving Language Learners: Success Stories and Constraints (pp. 103-115), Duisburg: Universitätsverlag Rhein Ruhr.
  • Finkbeiner, C., Knierim, M., Ludwig, P. H., & Wilden, E. (2008). Textbasierte kooperative Lernumgebungen im Englischunterricht – das ADEQUA-Projekt. In Kasseler Forschergruppe Empirische Bildungsforschung 'Lehren - Lernen - Literacy' (Ed.), Lernumgebungen auf dem Prüfstand. Zwischenergebnisse aus den Forschungsprojekten (pp. 81-99). Kassel: Kassel University Press.
  • Wilden, E. (2007). Voice Chats in the Intercultural Classroom: The ABC’s On-line Project. In R. O'Dowd (Ed.), Online Intercultural Exchange: An Introduction for Foreign Language Teachers (pp. 271-277). Clevedon: Multilingual Matters.
  • Reviewed in:
    • Wang, L. (2009). Review. ELT Journal, 63 (1), 81-84.
    • Elliott, D. (2008). Review. Teaching English As A Second or Foreign Language, 12 (2).
    • Pachler, N. (2008). Review. Language Learning Journal, 58 (1).
  • Wilden, E. (2006). Die Qualitative Inhaltsanalyse in einer Längsschnittstudie: Zum Selbstbild und Fremdbild in einem interkulturellen Onlineaustausch. Beiträge zur Qualitativen Inhaltsanalyse, 13, 1-14. 
  • Wilden, E. (2006). Selbst- und Fremdwahrnehmung in interkulturellen Lehrerinnentandems. Beobachtungen aus einem englisch-deutschen Onlineprojekt. In A. Hahn & F. Klippel (Eds.), Sprachen schaffen Chancen. Dokumentation zum 21. Kongress für Fremdsprachendidaktik der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF) München, Oktober 2005 (pp. 215-224). München: Oldenbourg.
  • Wilden, E. (2006). The ABC’s Online: Using voice chats in a transnational foreign language teacher exchange. In P. R. Schmidt & C. Finkbeiner (Eds.). The ABC’s of cultural understanding and communication: National and international adaptations (pp. 189-211). Greenwich: Information Age Publishing.
  • Knierim, M., Wilden, E. & Finkbeiner, C. (2004). "Hot Potatoes": Interaktive Übungen für den Fremdsprachenunterricht selbst erstellen. In Zentrum für Lehrerbildung (Ed.), Gestalten - Entdecken. Lernumgebungen für selbstständiges und kooperatives Lernen (pp. 53-64). Kassel: Kassel University Press.

Teaching Resources

  •  Armbrust, L., Müller, S., & Wilden, E. (2013). Appetizer Englisch. Ideen und Materialien für themenorientierte Stundeneinstiege. Mülheim: Verlag an der Ruhr.
  • Hinxlage, A., Müller, K. & Wilden, E. (2013). The Monk and Missionary Boniface. Einen mittelalterlichen Lebensweg entdecken (Klasse 7) (mit CD-ROM). RAAbits Bilingual Geschichte, 24 (Juli 2013), pp. 1-26.
  • Wilden, E. (2012). Stationenlernen in Notebook-Klassen. In S. Müller & Y. Serth (Eds.), Mit digitalen Medien den Schulalltag optimieren. 66 praktische Ideen für Selbstorganisation und Unterricht (pp. 78-79). Mühlheim: Verlag an der Ruhr.
  • Wilden, E. (2012). Wordle - Wortwolken als Einstieg oder Abschluss. In S. Müller & Y. Serth (Eds.), Mit digitalen Medien den Schulalltag optimieren. 66 praktische Ideen für Selbstorganisation und Unterricht (pp. 82-84). Mühlheim: Verlag an der Ruhr.
  • Wilden, E. (2011). Cracking the Hieroglyphs. Die ägyptische Schriftkultur entdecken (Klasse 6). RAAbits Bilingual Geschichte, 17 (November 2011), pp. 1-14.